Khitos_Marokko5s.jpg

Guten Tag!

Ich bin Masi Nasr, 28, und komme aus dem kleinen Städtchen Haltern am See im Münsterland. Schon in der Schule habe ich stets den Kunstunterricht vor allen anderen Fächern bevorzugt. Ganz besonders gefiel mir das Schießen von abstrakten Aufnahmen, die man so noch nicht kannte. Ich hatte zu dem Zeitpunkt noch keinen großen Draht zur Fotografie, doch ich ich wusste, dass ich meine kreative Seite ausleben wollte. Trotz großem Interesse an der Kunst habe ich stattdessen etwas vernünftiges studiert: Jura. Eine Entscheidung, die ich nur teilweise bereue, habe ich doch sehr spät mein Interesse an der Fotografie wieder wecken können. Immerhin habe ich diese Leidenschaft wieder für mich entdeckt. Glücklicherweise bin ich auch regelrecht nur an Menschen gekommen, die im Studium auch neben Jura künstlerische Interessen pflegten.

Mit der Fotografie möchte ich meine künstlerische Seite ausleben und habe dies nun auch seit mehreren Jahren getan. Ich bin jedoch stets auf der Suche nach neuen Gesichtern und Menschen, die ich fotografieren kann. Ich habe lange gebraucht, um endlich auf Menschen zugehen zu können, doch nun möchte ich fast nur noch Menschen fotografieren. Es ist mir wichtig die Emotionen einzufangen und für Sie für die Ewigkeit festhalten zu können.

Ich bin eher ruhig und gelassen, aber am besten lernt ihr mich in einem persönlichen Gespräch kennen. Gerne mit einem Kaffee!

Masi


Sidenotes von Dingen, die ich liebe:

Meine Verlobte Hélène - meinen Kater Matteo - meine Familie - Pizza - Die Band Explosions In The Sky - Die Serien Friends und Friday Night Lights - Die Filme City Lights und Die Fabelhafte Welt Der Amélie :D